Menold Bezler überzeugt Bundeskartellamt von neuer Marktabgrenzung im Landhandel

31.03.2022 -

Menold Bezler hat für die BAT Agrar GmbH eine Freigabe des Bundeskartellamts für den Zusammenschluss mit der Rudolf Peters Landhandel GmbH & Co. KG in der ersten Phase der Fusionsprüfung erwirkt. Die Freigabe erfolgte trotz enger Marktverhältnisse im Landhandel ohne Auflagen.

Von der bisher üblichen Ermittlung des relevanten räumlichen Marktes über die Radiusbetrachtung rückte die Wettbewerbsbehörde in diesem Fall ab und zog soweit ersichtlich erstmals eine detaillierte Lieferstromanalyse im Landhandel heran. Aufgrund der zunehmend weiteren Lieferstrecken spiegelt der übliche Marktradius von 30-50 km die tatsächlichen Gegebenheiten im Landhandel nicht mehr richtig wider. Stattdessen werden die jeweiligen Markträume nun sternförmig anhand der spezifischen Lieferstrecken und Bezugswege definiert.

BAT Agrar ist 2021 aus der Fusion von Beiselen Holding GmbH und ATR Beteiligungsgesellschaft mbH entstanden und erzielt mit dem Vertrieb von Betriebsmitteln, Agrarerzeugnissen und Tiernahrung an deutschlandweit 140 Standorten über 2,5 Mrd. Euro Umsatz. Das Agrarhandelsunternehmen Rudolf Peters aus Winsen erfasst, lagert und vermarktet Getreide und Raps und betreibt 21 Standorte in Deutschland. Im Rahmen des Zusammenschlusses erhöht BAT Agrar die bestehende Beteiligung an Rudolf Peters Landhandel von 25 auf 50 Prozent.

Menold Bezler hat die BAT Agrar über einen längeren Zeitraum in der umfassenden Vorabkonsultation mit dem Bundeskartellamt begleitet und zur Neuordnung der Kooperation sowie zum Anteilserwerb gesellschaftsrechtlich beraten. Bereits 2021 beriet die Kanzlei bei der Fusion von Beiselen Holding GmbH und ATR Beteiligungsgesellschaft mbH.

Berater BAT Agrar GmbH:
Menold Bezler (Stuttgart): Dr. Jochen Bernhard (Partner, Federführung), Eliana Koch-Heintzeler (beide Kartellrecht), Dr. Axel Klumpp (Partner), Dr. Felix Gegler (beide Gesellschaftsrecht)

Berater Rudolf Peters Landhandel GmbH & Co. KG:
KPMG Law: Dr. Gerrit Rixen (Partner, Kartellrecht, Federführung, Köln), Jacqueline Unkelbach, LL.M. (Managerin, Kartellrecht, Köln), Christoph Gröne (Senior Associate, Kartellrecht, Düsseldorf), Dr. Nikolaus Vincent Manthey (Partner, Gesellschaftsrecht, Hamburg), Peter Plennert (Senior Manager, Gesellschaftsrecht, Hamburg)

Weitere relevante Bereiche zum Thema