Klafs Gruppe mit Menold Bezler an Egeria verkauft

Menold Bezler hat die Klafs Gruppe, einen führenden Saunahersteller aus Schwäbisch Hall, beim Verkauf an die Investmentgesellschaft Egeria beraten.

Das 1928 gegründete Familienunternehmen Klafs ist Marktführer für Sauna, Pool und Spa Anlagen. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 700 Mitarbeiter und ist weltweit mit einem Vertriebsnetz in 46 Ländern vertreten. Mit dem neuem Mehrheitsgesellschafter ist weiteres Wachstum, insbesondere die geografische Expansion, geplant. Das bisherige Management der Klafs Gruppe bleibt in der Geschäftsleitung.

Egeria ist eine Investmentgesellschaft, die sich auf mittelständische Unternehmen konzentriert und in gesunde Unternehmen mit einem Unternehmenswert zwischen 50 und 350 Mio. Euro investiert.

Menold Bezler hat die Gesellschafter der Klafs Gruppe zu allen rechtlichen Aspekten des Verkaufs beraten.