NEWS

Aktuelles

Menold Bezler berät den internationalen Spezialisten für Wissensmanagement beim Kauf

Evalueserve-Gruppe erwirbt Beyond Data

Evalueserve übernimmt die Beyond Data GmbH im nordrhein-westfälischen Rheinbach, die für Pharmaindustrie und Möbelhandel Lösungen für Business Intelligence, Data Warehouse und webbasierte Unternehmensanwendungen entwickelt und betreibt. Zum Beispiel werden Verkaufsdaten externer Anbieter mit unternehmensinternen Daten abgeglichen und für den Kunden in Form von Statistiken und Grafiken als Entscheidungsgrundlage aufbereitet. Mit dem Erwerb will die Evalueserve-Gruppe ihre Position als Anbieterin von Outsourcinglösungen für Wissensmanagement-Aufgaben der Pharmabranche stärken und ihr Angebotsspektrum erweitern.

Käuferin ist die Evalueserve AG mit Sitz in Zürich, Schweiz, eine Tochtergesellschaft der Evalueserve Limited (Ltd.) mit Sitz in Bermuda. Evalueserve, einer der großen internationalen Anbieter für das Wissensmanagement, hat neben dedizierten Teams bei den Kunden flexible Teams und Kompetenzzentren insbesondere in China, Indien, Chile, USA, Großbritannien und Rumänien. Die Kunden kommen aus den Branchen Finanzdienstleistung, Pharma- und Gesundheitswesen. Zum Angebot der Unternehmensgruppe mit mehr als 3.000 Mitarbeitern weltweit zählen auch Datenanalysen, Unterstützung bei gewerblichen Schutzrechten und Knowledge Technology.

Evalueserve erwirbt alle Geschäftsanteile an der Beyond Data GmbH. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

 

Menold Bezler hat Evalueserve bei der Transaktion umfassend juristisch begleitet.

 

Berater Evaluserve AG:

Menold Bezler (Stuttgart): Dr. Andreas Wölfle (Partner, Gesellschaftsrecht, Federführung), Ralf-Dietrich Tiesler (Partner, Arbeitsrecht), Susanne Wagner (Gesellschaftsrecht), Steffen Follner (Finanzrecht), Dr. Martin Ott (öffentliches Wirtschaftsrecht), Jochen Bernhard (Kartellrecht)

Inhouse: Iqbal Tahir Syed, Assistant General Counsel

Berater Beyond Data GmbH:

Dr. Lüders & Partner (Hannover): Ulf Meyer-Kessel



Experts: Ralf-Dietrich Tiesler, Steffen Follner, Dr. Martin Ott, Dr. Jochen Bernhard, Maître en droit

Back