Mittags-Seminar zur neuen Vertikal-GVO 2022

Die Europäische Kommission hat am 10. Mai 2022 die neue Gruppenfreistellungsverordnung für vertikale Vereinbarungen („Vertikal-GVO“) sowie die dazugehörigen Vertikal-Leitlinien angenommen. Unternehmen können von den neuen Ausnahmen zum Kartellverbot ab 1. Juni 2022 profitieren. Für die Anpassung von Vertriebs-, Einkaufs- und Lieferverträgen an die neue Rechtslage besteht eine Übergangsfrist von einem Jahr. Wir informieren Sie am 31. Mai 2022 in einem Online-Seminar von 12-13 Uhr kompakt und kostenlos über die wichtigsten Änderungen des Gesetzes für die Vertriebspraxis.

31.05.2022
Online-Seminar

Weitere relevante Bereiche zum Thema