Menold Bezler berät Speidel bei Sanierung in Eigenverwaltung

16.11.2022 -

Die Speidel GmbH mit Sitz in Göppingen hat am 15. November 2022 beim Amtsgericht Göppingen ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung beantragt. Auslöser waren operative Schwierigkeiten bei einigen Großprojekten, Materialengpässe und massiv gestiegene Kosten in der Lieferkette. Der bereits vorinsolvenzlich angestoßene Investorenprozess wird weiterverfolgt.

Speidel ist ein inhabergeführtes mittelständisches Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen und bietet seit über 100 Jahren Elektro- und Kommunikationstechnik. An vier Standorten in Deutschland sind insgesamt etwa 310 Mitarbeiter beschäftigt. Der Geschäftsbetrieb wird uneingeschränkt fortgeführt.

Menold Bezler berät das Unternehmen bei sämtlichen Rechtsfragen und stellt während des Verfahrens mit Dr. Sebastian Mielke als Sanierungsbeauftragtem/CRO ein zusätzliches Mitglied der Geschäftsleitung. Das Gericht bestellte Prof. Dr. Martin Hörmann von der Kanzlei Anchor zum vorläufigen Sachwalter.

 

Berater Speidel GmbH:

Menold Bezler (Stuttgart): Dr. Sebastian Mielke (Partner, Eigenverwaltung), Julia Braun (Wirtschaftsjuristin LL.M., Eigenverwaltung)

Anchor (Ulm): Prof. Dr. Martin Hörmann (vorläufiger Sachwalter)

Bachert und Partner (Stuttgart): Steffen Wagner, Helge Hoffmann, Carl Philipp Rölver (Betriebswirtschaftliche Begleitung, Planungen/Projekte)

Sectors and Solutions