Menold Bezler berät Mediengruppe Stein beim Erwerb der Thieme-Tochter frohberg

Menold Bezler hat die A. Stein’sche Mediengruppe GmbH beim Erwerb eines Tochterunternehmens der Thieme Verlagsgruppe beraten. Die Übernahme der Aktivitäten des medizinischen Fachinformationsdienstleisters frohberg erfolgt zum 1. März 2021.

Die A. Stein’sche Mediengruppe hat sich seit 1713 zu einem internationalen Fach- und Sortimentsbuchhändler entwickelt. Mit der frohberg-Übernahme wächst das Umsatzvolumen auf insgesamt 50 Mio. Euro. Die Geschäftsaktivitäten von frohberg werden weitergeführt und ausgebaut als auch die rund 30 Mitarbeiter am Standort Berlin übernommen.

frohberg gehört seit den 80er Jahren zur Thieme Gruppe und stellt Fachinformationen für Krankenhäuser und Pflegeschulen zur Verfügung. Mit dem Verkauf treibt Thieme die strategische Fokussierung voran. Die bisherige Geschäftsführerin Elisabeth Straßmeir bleibt auch weiterhin in der Unternehmensführung aktiv.

Menold Bezler hat die A. Stein’sche Mediengruppe nach der erst kürzlich erfolgten Übernahme von Haufe Discovery erneut bei der Vorbereitung und Durchführung der Transaktion rechtlich und steuerlich begleitet.