Menold Bezler berät Instone beim Kauf eines Baugrundstücks durch ein Joint Venture

23.12.2021 -

Menold Bezler hat den Projektentwickler Instone Real Estate beim Erwerb eines Grundstücks im Stuttgarter Europaviertel im Joint Venture mit der Büschl Unternehmensgruppe beraten. Die Beratung umfasste auch die Gründung der Projektgesellschaft Twelve GmbH & Co. KG, über die der Ankauf von der DB Netz AG erfolgte.

Auf dem 10.265 m² großen Baugrundstück, bekannt als Baufeld 12, soll ein gemischt genutztes Quartier mit bis zu 400 Wohnungen und Gewerbeflächen entstehen. Die Errichtung des Stadtquartiers startet nach der Fertigstellung des neuen Stuttgarter Hauptbahnhofs.

Menold Bezler hat Instone bei den gesellschafts-, kartell- und steuerrechtlichen Aspekten zur Gründung der Projektgesellschaft beraten sowie den Ankauf des Grundstücks immobilienrechtlich begleitet. Instone vertraut der Kanzlei regelmäßig bei immobilienrechtlichen Fragen, zuletzt beim Verkauf eines Wohnbauprojekts an die HanseMerkur Grundvermögen AG.

Bran­chen & Lösun­gen