Menold Bezler berät Habona beim Erwerb eines Mannheimer Nahversorgungszentrums

Menold Bezler hat den Frankfurter Fondsinitiator und Asset Manager Habona Invest beim Kauf eines Nahversorgungszentrums in Mannheim-Käfertal vom Projektentwickler Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt beraten. Der Erwerb erfolgte für den gemeinsam mit der Service-KVG IntReal aufgelegten offenen Immobilien-Publikumsfonds „Habona Nahversorgungsfonds Deutschland“.

Ankermieter der Immobilie ist ein Rewe-Verbrauchermarkt. In den Obergeschossen befinden sich darüber hinaus 28 Wohneinheiten. Die Gesamtmietfläche des in den Jahren 2019 und 2020 errichteten Gebäudes beläuft sich auf ca. 3.750 m². Das Investitionsvolumen liegt bei rund 20 Millionen Euro.

Menold Bezler hat Habona im Rahmen der Transaktion umfassend rechtlich und steuerlich beraten und im Vorfeld die Legal und Tax Due Diligence durchgeführt. Die Kanzlei ist regelmäßig für Habona bei Immobilientransaktionen tätig und hatte Habona bereits 2017 beim Verkauf des Lion-2.0-Portfolios beraten.

Bran­chen & Lösun­gen