VERANSTALTUNGEN

Bankendialog „Update Sanierungspraxis“

21.11.2019

wir laden Sie herzlich zu unserem Bankendialog „Update Sanierungspraxis“ am Donnerstag, den 21. November 2019 in unsere Kanzleiräume in Stuttgart ein.

Was alle derzeit bewegt: „Schwere Krise oder Delle: Wohin entwickelt sich die Automobil- und Zulieferindustrie?“

Wir möchten gerne mit Experten aus der Branche, u.a. Herrn Götz Rachner von der DAIMLER AG, Herrn Volker Wintergerst von der Societät für Unternehmer-Beratung WINTERGERST die aktuelle Situation diskutieren und die Auswirkungen für Kreditinstitute bewerten und freuen uns auf einen spannenden Austausch. 

Vorab geben wir Ihnen ein kurzes Update zu den Themen doppelnützige Treuhand und Versteuerung von Sanierungsgewinnen.

AGENDA

16:45 Uhr: Empfang

17:00 Uhr: Beginn der Vorträge

Kombination von Insolvenzverfahren und doppelnütziger Treuhand bei Konzernsachverhalten – Vor- und Nachteile für Banken und Gesellschafter
Dr. Frank Schäffler, Rechtsanwalt/Partner, Menold Bezler

Voraussetzungen für eine steuerliche Neutralität von Sanierungsgewinnen
Karl-Heinz Burkhardt, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater, BHP

18:00 Uhr: Podiumsdiskussion

Schwere Krise oder Delle: Wohin entwickelt sich die Automobil- und Zulieferindustrie – Handlungsoptionen der Banken
u.a. mit Götz Rachner, Senior Manager Risk & Restructuring Management, DAIMLER AG Volker Wintergerst, Societät für Unternehmer-Beratung WINTERGERST
Moderation: Dr. Jasmin Urlaub, Rechtsanwältin//Partnerin, Menold Bezler

18:30 Uhr: Ausklang mit Imbiss und Drinks
 

ANMELDUNG

Bitte melden Sie sich bis zum 15. November 2019 an. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei*. Falls Sie Ihre Anmeldung stornieren müssen, bitten wir um frühzeitige Information.

*Sollten Sie aufgrund der Compliance-Richtlinien Ihres Unternehmens eine Berechnung des Gegenwerts wünschen, stellen wir Ihnen auf Anforderung gerne eine Rechnung über € 25 zzgl. MwSt. aus.
 


Zurück zur Übersicht