VERANSTALTUNGEN

Produkthaftung - Rückrufmanagement im Fokus

11.07.2019

Wir laden Sie herzlich zu unserem Workshop „Produkthaftung – Rückrufmanagement im Fokus“ am Donnerstag, den 11. Juli 2019 in Stuttgart ein.

Folgeschäden aus der Lieferung von mangelhaften Produkten stellen ein kaum kalkulierbares Risiko für Unternehmen dar. Durch internationale und komplexe Wertschöpfungsketten und kürzere Produktzyklen steigen für Unternehmen die Anforderungen an das Qualitätsmanagement immer weiter an. Das Risiko eines Produktrückrufes aufgrund von Sicherheitsmängeln bleibt auch trotz bester Organisation im Unternehmen bestehen.

Eine klare Handlungs- und Kommunikationsstrategie hilft, im Krisenfall rechtzeitig und angemessen zu reagieren. Dies gilt insbesondere im Falle eines behördlich angeordneten Produktrückrufs. In dem Workshop informieren wir Sie über das Zusammenspiel von Qualitätsmanagern, Rechtsanwälten und Industrieversicherungsmaklern. Herr André Martin, Director Global Quality and Warranty, BorgWarner Turbo Systems Worldwide Headquarters GmbH, berichtet dabei zum Thema Qualitätsmanagement aus Unternehmenssicht. Notwendige rechtliche Schritte im Fall eines behördlich angeordneten Rückrufs erläutern Ihnen Expertinnen der Kanzlei Menold Bezler anhand eines Fallbeispiels. Abschließend gehen wir auf die Frage ein, wie Versicherungsschutz als Teil des Risikomanagements genutzt werden kann. Selbstverständlich wird die Veranstaltung auch ausreichend Raum für Ihre Fragen und den gemeinsamen Austausch bieten.

AGENDA:

15:45 Uhr: Empfang

16:00 Uhr: Begrüßung

16:05 Uhr: Beginn der Vorträge

Praxisbericht: »Risikomanagement in der Qualität« André Martin, Global Director Quality/Warranty, BorgWarner Turbo Systems Worldwide Headquarters GmbH

Behördlich angeordnete Rückrufe anhand eines Fallbeispiels aus der Rechtspraxis Verena Rösner, Partnerin und Dr. Monika König, Counsel, Menold Bezler Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Versicherungsschutz als Teil des Risikomanagements Martin Kotyrba, Leiter Haftpflicht/Rechtschutz, Marsh GmbH

17:30 Uhr: Q&A

ab 17:45 Uhr: Ausklang bei Fingerfood

Ansprechpartner: Mahler, Dr. Till, Rösner, Verena


Zurück zur Übersicht