Pressemitteilung

Menold Bezler hat Schultze & Braun beim Verkauf des insolventen Motorradausrüsters rechtlich beraten

Happich-Gruppe übernimmt Touratech AG

Stuttgart, 18. Dezember 2017

Die Happich-Gruppe aus Wuppertal, ein führender Innenausstatter für Nutz- und Spezialfahrzeuge, erwirbt zum 1. Januar 2018 den insolventen Motorradausrüster Touratech AG einschließlich der Betriebsgrundstücke in Niedereschach bei Villingen-Schwenningen. Das bisherige Geschäftsmodell von Touratech soll fortgeführt werden. Insolvenzverwalter Dr. Dirk Pehl von Schultze & Braun unterzeichnete am 6. Dezember 2017 einen entsprechenden Kaufvertrag, der zum 1. Januar 2018 in Kraft treten soll. Der Vertrag sieht vor, dass nahezu alle Arbeitnehmer übernommen werden und der Standort Niedereschach erhalten bleibt. Die Übernahme steht noch unter mehreren aufschiebenden Bedingungen, die vor Inkrafttreten erfüllt sein müssen. Sowohl über Details dieser Bedingungen als auch über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Die Übernahme ist eine sehr gute Lösung für Touratech“, freut sich Herr Dr. Pehl, der das Unternehmen seit dem Insolvenzantrag im August fortführte und nach einem Investor suchte. „Wir haben den idealen Partner gefunden. Die Touratech-Mitarbeiter, die in den vergangenen Wochen hervorragende Arbeit geleistet haben, können ihren Blick wieder zuversichtlich in die Zukunft richten. Bei den Kunden möchte ich mich für deren unglaubliche Treue bedanken.“

Touratech hatte am 10. August 2017 Insolvenzantrag beim Amtsgericht Villingen-Schwenningen gestellt und wurde hierbei von Menold Bezler beraten. Ursache war die verspätete Umsetzung des Neubaus, der aufgrund einer erhöhten Nachfrage notwendig war. Mit dem Umzug waren zusätzlich Schwierigkeiten mit der Logistik und der Fertigung verbunden. Die daraus resultierenden Produktionsausfälle und Lieferschwierigkeiten führten schließlich zur Insolvenz.

Menold Bezler hat Herrn Dr. Pehl als Insolvenzverwalter bei der Vorbereitung und Durchführung der Transaktion umfassend rechtlich beraten.

Berater Schultze & Braun:
Menold Bezler (Stuttgart): Jost Rudersdorf (Federführung, Sanierung und Restrukturierung, M&A), Dr. Frank Schäffler (Sanierung und Restrukturierung, Insolvenzrecht), Dr. Axel Klumpp (Immobilienrecht, M&A), Felix Rebel (Sanierung und Restrukturierung, M&A), Robert Elhardt (Arbeitsrecht), Dr. Manfred Hammer; LL.M. (Gewerblicher Rechtsschutz)

Inhouse: Dr. Dirk Pehl (Insolvenzverwalter), Dr. Jürgen Erbe, Dr. Elke Trapp-Blocher

Berater Happich GmbH:
Rechtsanwältin Dr. Simone Reiß



Ansprechpartner: Jost Rudersdorf, Dr. Frank Schäffler, Dr. Axel Klumpp, Felix Rebel, Robert Elhardt, Manfred Hammer, LL.M.

Rechtsgebiete: Sanierung und Restrukturierung, Insolvenzrecht, Immobilienrecht, Unternehmenstransaktionen (Mergers & Acquisitions), Arbeitsrecht, Gewerbliche Schutzrechte und Urheberrecht, Wettbewerbsrecht und Presserecht

Branchen & Lösungen: Sanierung und Restrukturierung

Zurück zur Übersicht