Aktuelles

Menold Bezler berät die Stadt Karlsruhe bei europaweitem Vergabeverfahren

Neubau Wildparkstadion in Karlsruhe

Stuttgart, 23. November 2018

Die Stadt Karlsruhe wird das Stadion im Wildpark 63 Jahre nach seiner Eröffnung bei laufendem Spielbetrieb bis Mitte 2022 in mehreren Bauabschnitten neu errichten. Das Gesamtprojekt einschließlich der erforderlichen Infrastrukturmaßnahmen hat ein Volumen von rund EUR 122 Mio. netto. Auf das neue Fußballstadion entfallen ca. EUR 77 Mio., wobei das Land Baden-Württemberg den Neubau in Höhe von EUR 11 Mio. unterstützt. Nach Fertigstellung wird das Stadion 34.000 Besucher fassen und über einen zeitgemäßen Hospitalitybereich verfügen.  

In einem europaweiten Ausschreibungswettbewerb zur kombinierten Vergabe von Planungs- und Bauleistungen hat die Stadt Karlsruhe neben dem Stadion auch umfassende Infrastrukturmaßnahmen ausgeschrieben. Angebote sollten den von der Stadt Karlsruhe vorgegebenen Kostenrahmen von EUR 76,8 Mio. einhalten als auch architektonisch und funktional optimierte Entwürfe beinhalten. Der erfolgreiche Totalunternehmer BAM Sports GmbH muss während der Bauzeit die Mindestanforderung des Deutschen Fußballbunds von 15.000 Plätzen erfüllen. Eine Ausweichspielstätte ist somit nicht erforderlich. Die Stadt Karlsruhe wird vor Beginn der Neubaumaßnahmen umfangreiche Rückbau- und Kampfmittelfreimessungsmaßnahmen durchführen.  

Bei der Konzeption und Durchführung des Vergabeverfahrens und den vielfältigen beihilfenrechtlichen Aspekten stand der Stadt Karlsruhe ein Team um Dr. Karsten Kayser und Dr. Stefan Meßmer zur Seite. Im Zusammenhang mit den Vorabmaßnahmen hat Menold Bezler die Stadt Karlsruhe auch baurechtlich beraten.  

Berater Stadt Karlsruhe: Menold Bezler (Stuttgart): Dr. Karsten Kayser (federführender Partner, Vergaberecht), Dr. Stefan Meßmer (Partner, Beihilfenrecht), Alexander Knodel (Partner, Baurecht), Dr. Alexander Dörr (Vergaberecht)



Ansprechpartner: Dr. Karsten Kayser, Dr. Stefan Meßmer, Alexander Knodel, Dr. Alexander Dörr

Rechtsgebiete: Vergaberecht, Privates Bau- und Architektenrecht

Zurück zur Übersicht